Die charmante Stadt Iasi liegt im Nordosten Rumäniens und ist eine der ältesten Städte Rumäniens. Iasi ist zudem politisches, ökonomisches und kulturelles Zentrum der Provinz Moldavia und aufgrund der zahlreichen Sehenswürdigkeiten ein sehr beliebtes Städtereiseziel in Osteuropa. 500 Jahre Geschichte haben die Stadt geprägt. Der besondere Mix aus historischen Bauwerken, postsozialistischen Gebäuden sowie moderner Architektur machen Iasi zu einer charmanten Stadt, die du gesehen haben solltest. Im so genannten Goldenen Plateau (Platoul de Aur), das sich zwischen dem Palast der Kultur (Palatului Culturii din Iasi) und dem Hotel Unirea (Piata Unirii) befindet, gibt es zahlreiche sehenswerte Bauwerke.

Iasi

Iasi Rumänien

Werbung

Iasi

 

Der Palast der Kultur ist das Highlight der Stadt. Das wunderschöne Bauwerk im neogotischen Stil beherbergt heute mehrere Museen, darunter das Geschichtsmuseum (Muzeul de Istorie al Moldovei) und das Kunstmuseum ((Muzeul de Arta). Das prächtige Gebäude befindet sich zudem neben einer modernen Einkaufsmall und ist eingebettet in einem kleinen Park. Dieser Ort ist besonders, mach dir die Mühe und gehe die Stufen links vom Palast hinunter, denn der Palast ist von allen Seiten sehenswert. Die moderne Mall und das historische Bauwerk bilden eine einzigartige Atmosphäre. Nimm Platz in einem der anliegenden Restaurants oder Cafes und genieße den Ausblick.

Highlights Iasi

  • Palast der Kulturen (Palatului Culturii din Iasi)
  • Bronzestatue (Statuia ecvestra a lui Stefan cel Mare din Iasi)
  • Bulevardul Stefan cel Mare si Sfant
  • Kirchen & Kloster Iasi
  • Nationaltheater (Teatrul National Vasile Alecsandri)
  • Universitätsgebäude (Universitatea Alexandru Ioan Cuza)
  • Zentralbibliothek (Biblioteca Centrala Universitara Mihai Eminescu)
  • Rapa Galbena
  • Stadtpark (Parcul Copou)
  • Botanischer Garten Iasi (Gradina Botanica)
  • Naherholungsgebiet Ciric
  • Museen Iasi

Stadtführer Iasi

Nützliche Adressen

Iasi

Unweit vom Palast steht schon eine der zahlreichen sehenswerten Kirchen der Stadt. Die St. Nikolaus Kirche (Biserica Sfantul Nicolae Domnesc) ist die älteste Kirche in Iasi und mit typischen moldauischen Bemalungen verziert. Über 100 Kirchen soll es in Iasi geben, von denen du einige besuchen solltest. Insbesondere die Catedrala Mitropolitana Sfanta Parascheva am Stefan cel Mare si Sfant Boulevard ist ein Muss für jeden Besucher der Stadt. Von der Biserica Sfantul Nicolae Domnesc gelangst du zum prächtigen Bulevardul Stefan cel Mare si Sfant der Stadt. Diesen solltest du entlang gehen. Denn hier findest du zahlreiche Sehenswürdigkeiten. Darunter ist das Kloster der Heiligen drei Hierarchen aus dem 17.Jahrhundert (Manastirea Sfintii Trei Ierarhi) sowie die Metropoliten-Kathedrale (Catedrala Mitropolitana Sfanta Paraschiva), in der sich die Reliquien der Heiligen Parascheva befinden. Bereits sichtbar vom Boulevard, ist das prächtige Gebäude des Nationaltheaters. Mach einen Abstecher dorthin und kehre danach zum Boulevard zurück.

Fotos Iasi

Iasi

Gehe vom am Stefan cel Mare si Sfant Boulevard weiter bis zum Piata Unrii an dem das Hotel Unirea und das Grand Hotel liegen. Von hier aus gelangst du zum Bulevardul Indepentei an dem die Unabhängigkeitsstatue steht. Folge dem Bulevard in westlicher Richtung bis zum Platz (Piata Mihai Eminescu) an dem das schöne Gebäude der Zentralbibliothek sowie die Statue des rumänischen Dichters Mihai Eminescu steht. Über den Bulevardul Carol I gelangst du zum Parcul Copou in dem du eine Pause einlegen solltest. Halte bei deinem Rundgang durch die Stadt Iasi deine Augen auf, denn an nahezu jeder Ecke steht ein historisches Bauwerk. Noastalgisch ist auch die Straßenbahn in Iasi. Mit der Linie 9 der Straßenbahn kannst du bequem vom Parcul Copou zurück in das historische Zentrum fahren (Haltestelle Piata Unrii). Was du ebenfalls in Iasi gesehen haben solltest ist die Bronzestatue von Stefan cel Mare (Statuia ecvestră a lui Ștefan cel Mare), die vor dem Palast der Kultur steht. Eine besonders schöne Straße ist die Rapa Galbena, die seit 2004 zu den Denkmalen der Stadt gehört. Nicht weniger sehenswert ist das Hotelul Traian (Grand Hotel) am Piata Unrii. Besuche auch eines der zahlreichen Museen der Stadt. Entspannung und Erholung vom Trubel der Stadt findest du unter anderen im Botanischen Garten (Gradina Botanica) in Iasi oder in dem bereits erwähnten Park Copou.

Werbung

Iasi

Food Court Palas Mall

Der Food Court in der Palas...

Restaurant Mamma Mia

Das Restaurant Mamma Mia...

Cin Cin Restaurant by Select

Das Cin Cin Restaurant by...

Restaurant Oscar Iasi

Das Restaurant Oscar...

Museen Iasi

Museen Iasi, in der...

Top 10 Iasi

Top 10 Iasi ist eine...

Karte Iasi

Karte Iasi , auf dem...

Restauranttipps Iasi

In der Stadt Iasi gibt es...

Kirchen Kloster Iasi

Über 100 Kirchen und Kloster...

Iasi

Empfehlenswert ist ein Besuch des Klosters Golia (Manastirea Golia) & der Kirche Barboi (Biserica Pavel Barboi), die im Stadtzentrum liegen. Außerhalb der Stadt hingegen liegt das Kloster Cetațuia (Manastirea Cetațuia) auf einem kleinen Hügel. Das Kloster stammt aus dem 17. Jahrhundert und steht heute unter Denkmalschutz.

Stadtplan Iasi

Wetter Iasi

Iasi

In Iasi findest du zudem zahlreiche Restaurants und Cafés. Zu empfehlen ist unter anderen das Restaurant Mamma Mia am Bulevardul Stefan cel Mare si Sfant, das traditionelle rumänische Speisen & Gerichte bietet. International Gerichte bietet zum Beispiel das Hotel-Restaurant Select, auf dessen Terrasse es sich gut speisen lässt. Erwähnen möchte ich auch den Food Court in der Palas Mall, da es dort eine Vielzahl an Speisen gibt.
Die verschiedenen Unterkünfte reichen von der einfachen Pension bis hin zum 5 Sterne Hotel. Das Hotel Arnia zum Beispiel oder das Hotel International. Das Nachtleben von Iasi bietet zudem alles, was auch andere größere Städte bieten.
Komm nach Iasi und erkunde diese charmante Stadt im Osten Rumäniens.