Tochitura ist eines der vielen traditionellen rumänischen Gerichte, die du probieren solltest. Man unterscheidet mehrere Varianten. Tochitura moldoveneasca zum Beispiel. Hauptbestandteil sind in Schmalz gebratene Fleischstücke sowie Stücke von schmackhaften geräucherten Würtschen. Jedoch kocht dieses Gericht jeder ein wenig anders, das macht es allerdings auch spannend.

Werbung

Tochitura

Für mich persönlich bevorzuge ich Tochitura mit Fleischstücken sowie Wurst in einer schmackhaften Sauce aus Rotwein, Thymian und Knoblauch, wobei insbesondere der Knoblauch erst spät hinzugegeben wird. Wichtig ist es auch, dass man das Fleisch je nach Länge der Garzeit hintereinander in den Eintopf gibt, damit am Ende Alles sehr zart serviert werden kann. Abgeschmeckt wird mit Salz und frisch gemahlenem schwarzen Pfeffer.
In manchen Variationen befinden sich auch Stücke von Herz, Leber oder Nieren, was vielleicht nicht jedermanns Sache ist, aber in diesem rumänischen Eintopf vorzüglich passt.
Traditionell wird Tochitura mit dem Maisbrei Mamaliga, gebratenen Eiern sowie einem geriebenen rumänischen Schafskäse „Telemea“ serviert.

Tochitura moldoveneasca

Zutaten für etwa 4-6 Personen:

  • 1 kg Schweinefleisch mit Nacken oder Schweinebrust (ich empfehle Bio-Fleisch, da es dem rumänischen Schweinfleisch an nächsten kommt)
  • 500 g Innereien vom Schwein (Herz, Leber, Nieren)
  • 500 g frische geräucherte Wurst
  • 100 g Schweinespeck
  • 400 ml rumänischen Rotwein (Feteasca Neagra)
  • Salz, frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
  • Thymian (nur wenig)
  • 1 Knoblauchzehe

Für die Beilagen:

  • Mamaliga (Mais-Grieß) dazu benötigst du 500 ml Wasser sowie 500 ml Milch 50 g Butter Salz und natürlich Maisgrieß, den du bei schwacher Hitze unter ständigem Rühren quellen lässt. Am Ende knnst du je nach Geschmack unter die Masse auch noch geriebenen Schafskäse unterrühren und mit Salz abschmecken.
  • 6 Eier von glücklichen Hühnern (braten)
  • 200 g geriebener oder zerbröckelter Käse (Rumänischer Schafskäse „Telemea“ ) wird separiert auf dem Teller angerichtet.

Rumänische Küche

Ciorba

Ciorba ist eine leicht säuerliche rumänische Gemüsesuppe, die du...

Mici

Mici ist eines der vielen traditionellen rumänischen Gerichte, die...

Werbung